Allgemein, Ü40, Leben

Neustart? Weitergehen.

Es war still hier, ich weiß.

Manchmal fehlen einem buchstäblich die Worte, um dem Ausdruck zu verleihen, was einen beschäftigt. Noch schlimmer ist es, wenn da gar nichts mehr ist – wenn nicht nur die Worte fehlen. Oder aber es braucht die Ruhe, um dem Raum und Kraft zu geben, was unter der Oberfläche wächst. Hier war es wohl von all dem ein wenig – oder auch ziemlich viel, wie auch immer man es sehen will…

Aber das Gewächshaus steht noch und sogar ziemlich unbeschadet – ich hatte nur die Fenster abgehängt. Hinter denen hat sich allerdings auch einiges getan:20200404_211230

Eines kann ich schon einmal garantieren – es wird anders. Es wird traurig, ehrlich(er), an der ein oder anderen Stelle unbequem, nachdenklich, aber immer auch wieder lustig, manchmal trivial – hoffentlich nicht langweilig und definitiv nie schwarz oder weiß – immer bunt – weil es eben so ist: (M) ein wenig perfektes Leben.

 Es hat sich also einiges getan.

Ich habe aufgeräumt: ziemlich vieles ist auf dem Misthaufen gelandet: nicht nur alte Töpfe und Klamotten, sondern auch alte Geschichten, unnötige Gefühle und ja, so grausam es klingen mag, auch einige Menschen.

Manches ist auch geblieben: die Iris aus den 1990ern, die ABERLES sind noch da – weil sie zu mir gehören. Sie sind vielleicht nicht unbedingt die schönsten Pflänzchen hier, aber sie haben auch ihren Nutzen und ihre Daseinsberechtigung.

Nicht zuletzt habe ich viel Neues gesammelt: Erfahrungen, Ideen und vor allem Kraft, um in und aus der Mitte dieses Lebens wieder weiter zu gehen.

So ist das hier auch kein NEUSTART, sondern mehr ein WEITERGEHEN.

Denn wenn ich mal ehrlich bin – so sehr ich es auch versuche, der Misthaufen bleibt immer Teil meines Gartens – möglichst ganz weit hinten in einer Ecke, aber er ist da. Und das ist wiederum richtig gut: denn all das, was da hinten liegt, muss ich jetzt nicht mehr mit mir herumschleppen und versperrt mir nicht den Blick auf das, was vor mir liegt…

Doch bevor ich weiter gehen kann, muss ich dahin zurückgehen, wo es wehtut, wo die Stille ist und wo das seinen Ursprung hat, was sich in den letzten Monaten in mir entwickelt hat:

Ich muss zurück zu einem FORTGANG

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Gedanke zu „Neustart? Weitergehen.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.